Erneut ausgezeichnet: Das AMÖ-Zertifikat 2021 steht für Sicherheit und Vertrauen

Verbraucher, die bei ihrem Umzug auf Nummer sicher gehen möchten, achten bei der Wahl eines vertrauensvollen Umzugsunternehmens auf eine ganz spezielle Auszeichnung: das AMÖ-Zertifikat. Dazu rät der Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V., der damit ausschließlich solche Umzugsunternehmen auszeichnet, die sich zur Transparenz und umfassend hohen Qualität ihrer Dienstleistungen verpflichtet haben. Das AMÖ-Zertifikat leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Verbraucherschutz: Wer mit einem von aktuell 630 ausgezeichneten AMÖ-Fachbetrieben umzieht kann das Risiko vermeiden, auf unseriöse Anbieter oder Umzugsbetrüger hereinzufallen.

Sicherheit sorgt für Vertrauen

Die ausgezeichneten Umzugsunternehmen verpflichten sich, Verbraucher gründlich und umfassend zu beraten, und erstellen übersichtliche, detaillierte Angebote und Rechnungen. Sie garantieren, als Umzugsberater, Transportleiter und Packer nur Fachleute mit geeigneter und sicherer Technik sowie umweltverträglichen Verpackungsmaterialien einzusetzen. Und sollte es bei einem Umzug doch mal zu Meinungsverschiedenheiten kommen, haben Verbraucher im Bundesverband einen verlässlichen Ansprechpartner: Alle mit dem AMÖ-Zertifikat ausgezeichneten Umzugsunternehmen haben sich freiwillig verpflichtet, an einem Einigungsverfahren mitzuwirken und dem Spruch der Einigungsstelle der AMÖ zu folgen.

Kostenlose Anfrage auf www.umzug.org

Verbraucher finden den Umzugsprofi ihres Vertrauens auf der kosten- und werbefreien Umzugsplattform www.umzug.org, die der Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V. bereitstellt. Verbraucher können hier nicht nur gewiss sein, dass ihre Schätzchen in guten Händen sind.

Kontrolle durch Zertifizierungsdienst

Der Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V. vergibt das Zertifikat seit mehr als 30 Jahren an Mitgliedsunternehmen, die zur Selbstverpflichtung und deren Überprüfung bereit sind. Die begleitende Qualitätskontrolle wird von der SVG Zertifizierungsdienst GmbH (SVG Zert) durchgeführt. Sie überprüft jedes Jahr eine repräsentative Anzahl von Unternehmen auf die Einhaltung der Bedingungen. Die Zertifikate enthalten den Namen und Anschrift des Unternehmens, das Logo mit dem rollenden AMÖ-Känguru mit dem Schriftzug „Qualitätskontrolle durch SVG-Zert“ sowie die Zertifikatsnummer des jeweiligen Umzugsunternehmens. Das Zertifikat ist immer nur für das laufende Jahr gültig – aktuell für das Jahr 2021.

Zurück